Allesamt sind wir wieder heil und mehr oder minder erholt aus unserem diesjährigen Beach-Trainingslager in Pepelow zurück. Unntötig zu erwähnen, daß sich die Erholung traditionell eher auf den Geist, denn auf den Körper auswirkt.

Mit einer erneut hohen Beteiligung von 15 Sandballern wurde um den Titel „Queen/King of the Beach“ gebaggert und gewühlt – Sonnenbrand und Muskelkater inklusive.

Zwar muss der ein oder andere musikalische Beitrag zum diesjährigen Pepelow-Soundtrack noch verdaut werden, doch mischt sich diese Herausforderung mit den gesammelten Eindrücken des Wochenendes. Was zurück bleibt ist ein wohliges Gefühl, verquirlt mit der Vorfreude auf’s nächste Jahr. Pepelow 2011 – der Countdown läuft.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zu den Bildern im Einzelnen geht es hier: Klick!

Advertisements